AWO NEWS

Sozialkaufhaus Ratzeburg: Gebrauchte Möbel sind Mangelware
Mehr Kunden und weniger Spenden / Couch-Garnituren und Kleiderschränke werden knapp / Auch Textilien und Haushaltswaren sehr gefragt
» weiter

Im Sozialkaufhaus Glinde hält der Frühling Einzug
» weiter

Ein neuer Weg zurück in die Arbeit
Europäischer Sozialfonds fördert Projekt für Langzeitarbeitslose im Kreis Steinburg / Zwischenbilanz bestätigt erste Erfolge durch eine intensive Betreuung
» weiter

Textilcontainer der AWO in Ratzeburg gesprengt
Projektleiter Krüger: Tat schadet denen, die ohnehin nicht viel haben
» Bericht lesen

"Salon Sabine - großzügige Spende für die Tafeln

spendeschargus Sosat
Die Glückstädter Friseurmeisterin Sabine Schargus überreichte die Spende an Tafelkoordinator Horst Günther Scheer. (Foto: SOSAT)

Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 1240,70 Euro haben sich die Glückstädter Friseurmeisterin Sabine Schargus und ihr Team für die Tafel engagiert. Anlässlich des 30-jährigen Bestehens des "Salon Sabine" in der Steinburgstraße veranstaltet das 13-köpfige Team einen "Sozialen Tag". Alle Einnahmen des Tages kamen daher der den Tafeln in Glückstadt, Brunsbüttel, Marne und Meldorf zugute.
Sabine Schargus übereichte die Summe an Tafelkoordinator Horst Günther Scheer. "Wir müssen dringend ein neues Kühlfahrzeug anschaffen, um die Kühlkette zwischen Spendern und uns einhalten zu können", erläuterte Scheer. Daher bemühen sich die AWO Bildung und Arbeit sowie die hoelp, die die Tafeln betreiben, die notwendigen 40.000 Euro aus Spendenmitteln zusammen zu bekommen.