AWO NEWS

Soziale Gerechtigkeit und Umweltschutz verbinden
10. Ranzenaktion der AWO Sozialkaufhäuser
» weiter

Sommerfest im BrAWO-Center Bad Oldesloe
» weiter

Rollstühle und Gehhilfen aus den Kreisen Steinburg und Pinneberg in Burkina Faso angekommen
» weiter

Sozialkaufhaus Itzehoe benötigt gebrauchte Fahrräder
» weiter

Zehn Jahre Sozialkaufhaus Geesthacht
Jubiläumsfeier in der Lauenburger Straße / Kunst und Antiquitäten für einen guten Zweck versteigert » weiter

Fahrer in Glückstadt gesucht
Wenn Sie Lust auf ein nettes Team und eine interessante Aufgabe haben, schicken Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung (Postweg ) bis zum 20.06.2018 an: Sozialkaufhaus Glückstadt, Königsberger Str.25a, 25348 Glückstadt

Sozialkaufhaus Glückstadt wird als Müllabladeplatz missbraucht » weiter

Über uns

Als Beschäftigungsinitiative sind wir eine hundertprozentige Tochter der AWO-Kreisverbände Steinburg, Pinneberg, Herzogtum Lauenburg, Stormarn, Plön und Dithmarschen sowie des AWO-Landesverbandes Schleswig-Holstein.

Damit fühlen wir uns bei unseren Aktivitäten zutiefst dem Grundgedanken der Arbeiterwohlfahrt verbunden, der sich an Grundsätzen wie Freiheit, Gerechtigkeit, Solidarität und Gleichheit aller Menschen orientiert.

Zu unseren Aufgaben gehört es daher vor allem, Menschen, die für einen kurzen Zeitraum oder auch dauerhaft Unterstützung benötigen, im Alltag auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Leben zu helfen. Dazu haben wir eine Reihe von Projekten und Aktivitäten für hilfsbedürftige Menschen, die zum Beispiel in eine soziale Schieflage geraten sind, entwickelt.

Im Mittelpunkt unserer Aktivitäten stehen zum einen die Beschäftigung von Frauen und Männern, die auf dem ersten Arbeitsmarkt keine Beschäftigung finden, zum anderen die Hilfe für Arbeitssuchende. Darüber hinaus kümern wir uns in speziellen Maßnahmen verstärkt um die Eingliederung von Migranten in unsere (Arbeits-)Gesellschaft.

» Geschäftsführung / Ansprechpartner

» Unsere Unternhemensgrundsätze